Spielberichte U9

Wir trafen uns am 26.11. am Teterower Ring zu gleich zwei Turnieren bei milden Temperaturen und teilweise leichtem Nieselregen.

Team 3: Nando, Lennox, Jesse, Wilbert, Jack

Team 4: Linus

Team 2: Nando, Lennox, Mohammad T, Ben, Emil

Team 1: Anwar, Leon, Declan, Julian, Malik

Beim ersten Turnier um 10 Uhr, nahmen das Team 3 und das Team 4 teil. Das Team 4 war ein RWH-Allstar-Team, bestehend aus Spielern der G-Jugend und anderer F-Jugend-Mannschaften.

Alle Spieler waren bemüht und teilweise waren auch schöne Spielszenen zu sehen. Auffällig war, dass bei Team 3 die Konzentration am Ende des Turniers ziemlich nachließ. Linus wurde vom Trainer des 4. Teams sehr gelobt.

Beim zweiten Turnier um 12 Uhr, traten Team 1 und 2 an. Hier halfen im Team 2 Nando, Lennox und Emil (2.F) aus und schoben Sonderschichten. Vielen Dank den drei Kindern und deren Eltern für den Einsatz. 

Team 2 spielte einen sehr engagierten Fußball und konnte sich mehrmals bis auf Platz 2 vorarbeiten.

Team 1 spielte engagiert , temporeich und technisch wirklich auf sehr hohem Niveau. Der Lob von mehreren anderen Trainern war Anerkennung für die gute Leistung. Auch die Ergebnisse passten: Nur eine Niederlage in 7 Spielen.

Fazit: Tolle Spiele trotz der vielen krankheitsbedingten Absagen

Wir waren am 19.11. in der Walter-Felsenstein-Str. bei Nordost zu Gast. 1 Grad Außentemperatur und Schneeregen.

Team 1: Malik, Leon, Dean, Julian, Declan

Team 2: Lennox, Moritz, Moritz, Mohammed, Nando

Team 1: Es war diesmal nett anzuschauen. Der Einsatz stimmte und auch die technischen Fähigkeiten unserer Spieler waren meist erkennbar. Was mich diesmal störte war, dass wir gegen deutlich schwächere Mannschaften komplett das Tempo rausnehmen und genauso langsam werden wie der Gegner. Da waren wir schon mal besser. Gefühlt haben wir uns heute auch sehr viele vermeidbare Gegentore gefangen. 5 Siege und 2 Niederlagen reichten am Ende für Platz 2.

Team 2: Der Einsatz stimmte und auch die Ergebnisse. Relativ weit unten auf Platz 6 gestartet, konnten sich die Jungs mit 5 Siegen und 2 Niederlagen auf Platz 3 vorarbeiten.

Fazit: Netter Kick bei schlechtem Wetter.

Unser zweites Heimspiel fand am Sonntag, 13.11. um 10 Uhr bei bedecktem Himmel statt.

Team 1: Anwar, Mohamad, Julian, Louis, Leon

Team 2: Linus, Nando, Ben, Moritz G, Wilbert

All Star Team: Jesse

Jesse hat im All Star Team sehr gute Leistungen gezeigt, was mich persönlich sehr freut. 

Das war heute aber die einzige gute Nachricht.

Team 1 spielte sowohl individuell, als auch von der Platzierung das schwächste Turnier in dieser Saison. Wenige technisch, hochwertige Aktionen im eigenen Spiel und grade gegen eine 2015er Mannschaft, deren Spiel wissentlich aus Passen, Rennen und Schießen besteht, zeigten unsere Jungs eine erschreckend schwache Abwehrleistung.

Bei Team 2 waren kaum technische Elemente zu sehen, extrem niedriges Tempo und die Einsatzbereitschaft stimmte erst nach „freundlicher“ Erinnerung durch den Trainer.

Es war heute nicht schön anzusehen und nach den vielen positiven Erlebnissen in dieser Saison sicher ein Tiefpunkt. Nach dem Turnier ist vor dem Turnier…

Wir trafen uns am Samstag, 15.10 um 9 Uhr bei mittelschönem Wetter in Alt-Hohenschönhausen.

Team 1: Malik, Anwar, Dean, Mohamad, Marten

Team 2: Lennox, Louis, Jack, Moritz H., Leon, Nando

Da auf der Hälfte des Platzes eine D-Jugend spielte, wurden für das Spielfeld 6 Mini-Minifelder aufgebaut und wir spielten 3 gegen 3 im Turnier. Weder diese Veränderungen, noch der verspätete Anfang interessierte unsere Kinder. Weshalb es trotzdem ein schönes Spielfest war.

Team 1: Es macht von außen wirklich Spaß unseren Jungs beim Spielen zu zusehen. Auch wenn wir zweimal gegen Oranke verloren, so wird die individuelle Qualität unserer Kinder immer sichtbarer. Wir waren in allen Spielen spielbestimmend und konnten zurecht das Turnier auf Platz 1 beenden.

Team 2: Da wir hier 6 Kinder hatten, konnten wir mit zwei Blöcken spielen. Dadurch konnten wir in allen Spielen ein hohes Tempo gehen und die Gegner vor Probleme stellen, da unsere beiden Blöcke sich doch stark in Ihrer individuellen Qualität unterschieden. Besonders schön war hier mit anzusehen, dass vor allem die drei Perspektivspieler ganz toll aufspielten und sich mit Toren belohnten. Team 2 schloss das Turnier auf Platz 3 ab.

Fazit: Die Leistungsdichte in unserer Mannschaft wird immer größer.

Wir hatten unser erstes Heimspiel in der Saison am 9.10. um 10 Uhr bei schönstem Fußballwetter.

Team 1: Malik, Dean, Anwar, Mohammad und Julian

Team 2: Ben, Lennox, Louis, Elias und Marten

Die Kinder beider Teams haben sich angestrengt und teilweise sehr sehenswerten und technisch hochwertigen Fußball gezeigt.

Team 1 spielte zum Schluss auf Platz 1 und das zweite Team konnte das Turnier auf Platz 3 beenden.

Fazit: Gute Gegner + eine gute eigene Leistung = tolles Turnier

Bei bestem Fußballwetter trafen wir uns am 25.09., um 10 Uhr in der Hauffstr.

Team 1: Malik, Dean, Leon, Ben, Julian, Anwar

Team 2: Moritz, Jesse, Jack, Linus, Nando, Louis

Unserem Team 1 wurden heute die Grenzen aufgezeigt. So trafen wir im Laufe des Turniers gleich drei Mal auf eine gut spielende Mahlsdorfer Mannschaft und waren in allen drei Partien unterlegen. Grade wenn der Gegner aggressiv presste, ging es für unsere Spieler viel zu schnell.

Für unser Team 2 gilt weiterhin: Erfahrungen sammeln und sammeln und …. Hier kann man bei allen Spielern eine individuelle Verbesserung schon sehen.

Regen und Sonnenschein wechselten sich bei unserem Turnier am 17.09., wieder bei den Kickers 08, ab.

Team 1: Malik, Dean, Anwar, Mohammad, Leon

Team 2: Lennox, Ben, Louis, Moritz und Nando

Team 1: Unser zweites Turnier in Folge ohne Niederlage war von der Einsatzbereitschaft  her wieder richtig gut. Team 1 hat in den letzten 21 Spielen nur einmal verloren. Die offensiven 1:1 Situationen wurden wiederholt oft nicht konsequent genug gesucht und ausgespielt. Da haben wir noch viel Potenzial.

Beim zweiten Team stimmte ebenfalls die Einsatzbereitschaft. So konnten 4 von 7 Spiele gewonnen werden. Hier gilt es vor allem die technischen Defizite im Training aufzuholen.

Fazit: Die Einsatzbereitschaft stimmt bei unseren Jungs.

Bei Sonnenschein trafen wir uns am Samstag Vormittag (10.09.) in angenehmer Atmosphäre auf dem Sportplatz in der Darßer Str.

Team 1: Malik, Anwar, Leon, Louis, Mohammad

Team 2: Ben, Moritz, Lennox, Jack, Linus und Dean

Das Team 1 startete auf Platz 2 und hatte im ersten Spiel ziemliche Mühe mit den Kickers. Unser Team konnte das Spiel etwas glücklich gewinnen und verteidigte von da an erfolgreich Platz 1. Es war unser erstes Turnier, bei dem Team 1 ohne Niederlage blieb.

Team 2 lieferte ebenfalls ab und konnte sich bis auf Platz 2 vorarbeiten. Wie in der Woche zuvor stimmte die Einstellung der Jungs und auch die Spielfreude war erkennbar.

Fazit: Von den Platzierungen her unser bestes Turnier. Vor allem technisch gibt es noch viel zu tun.

Der Spieltag fand am 03.09. bei bestem Wetter auf dem Kunstrasenplatz an der Storkower Str. statt.

Team 1: Malik, Anwar, Mohammad, Julian und Leon

Team 2: Ben, Moritz H., kl. Jack, Jessie, Marten und Louis

Team 1 spielte ein nahezu perfektes Turnier. Alle Spieler zeigten hohen Einsatz und die individuelle Qualität der Spieler war sehr gut sichtbar. Die Jungs standen in 6 von 7 Spielen auf Platz 1.

Bei Team 2 passte leider nicht so viel zusammen. Obwohl auch einige 2015 Mannschaften am Turnier teilnahmen, taten sich unsere Jungs schwer und blieben weit unter Ihren Möglichkeiten. 2 Siege und 5 Niederlagen reichten nur für den 6. Platz.

Fazit: Die überragende Leistung von Team1 überstrahlt an diesem Tag alles.